ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs Neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


So können Sie die SDW Sachsen unterstützen:

Mitglied werden

Bäume spenden

(ab einer Baumspende von 25 Euro erhalten Sie zudem eine Baumspendenurkunde von uns)


14.06.2021, 18.00 Uhr

Online-Veranstaltung »Vernetzung Alleenschutz in Sachsen«

 

Viel haben sie zu bieten - unsere sächsischen Alleen. Sie sind Bindeglied zwischen bebautem Land und der freien Natur, sie verbinden Dörfer und Kulturdenkmäler und sind einzigartiger Lebensraum vieler seltener Pflanzen und Tiere in der oft ausgeräumten Landschaft. Doch sie sind bedroht. Oft fallen sie dem Zeitgeist zum Opfer, werden kaputt saniert, an Richtlinien angepasst oder sind überaltert und durch den Klimawandel geschädigt. Viel steht hierbei auf dem Spiel und vieles, für das es sich zu kämpfen lohnt. Aus diesem Grund engagiert sich die SDW als einer der ideellen Träger der „Deutschen Alleenstraße“ bereits seit 1993 für den Schutz unserer Alleen.

Auf Einladung der Alleenschutzgemeinschaft (ASG) wird in der heutigen Veranstaltung über die aktuelle Lage informiert, Zukunftsvisionen diskutiert und Alleenfreunde aus ganz Sachsen vernetzt. Mit dabei ist, Wolfram Günther Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. Die Veranstaltung richtet sich an Bürgerinitiativen, Naturschutzverbände, Politiker, Kommunal- und Landesverwaltung, kommunale Bauhöfe als Unterhalter von Kreis- und Gemeindestraßen, Fachfirmen und die interessierte Öffentlichkeit. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Den Link zur Veranstaltung finden sie hier (https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/252979).

Unser Tipp: Wer einmal die ganze Schönheit der „Deutschen Alleenstraße“ genießen möchte, dem empfehlen wir unseren kürzlich neuaufgelegten Reiseführer „UNTER BÄUMEN UNTERWEGS“ – Eine Reiseführer von Rügen bis zum Bodensee“.


Sachsen geht Waldbaden 2021

Zum jährlichen bundesweiten Aktionstag „Deutschland geht Waldbaden“ am 21. Juni werden auch in Sachsen Veranstaltungen im Rahmen der Benefizaktion angeboten. Waldbaden ist das absichtslose und achtsame Eintauchen in die heilsame Waldatmosphäre. Angeleitete Übungen zur Wahrnehmung mit allen Sinnen, Atemübungen, leichte Bewegungsübungen unterstützen die Entschleunigung und Entspannung und steigern das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele.

Wer das Waldbaden noch nicht für sich entdeckt hat, ist der Aktionstag eine gute Gelegenheit, diese Art der achtsamen Begegnung in und mit der Natur kennenzulernen und einen persönlichen Beitrag für den Schutz der Wälder zu leisten. Die Teilnahmegebühren werden an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Sachsen e. V. gespendet! Dafür wollen wir uns herzlich bedanken!

Angebote zum Aktionstag in Sachsen:

Dresdner Heide – Waldbaden für Groß und Klein - Pädagogik & Natur Claudia Scharf – www.paedagogikundnatur.de

Bobritzsch / Freiberg – Waldbaden mit Sonnenwendfeuer – Solveig Schmidt – Reise in deine Wildnis - https://www.solveigschmidt.jetzt/waldbaden

Hohenstein-Ernstthal – Auszeit vom Stress Gabriele Göpfert – www.auszeit-vom-stress.de

Neuhausen /Erzgebirge – Evelyn Lüpfert – ev.luepfert@gmx.de

Weitere Informationen zum Aktionstag sowie eine Übersichten aller Veranstaltungen sind auf www.deutschland-geht-waldbaden.de aufgeführt.

Zu den jeweiligen aktuellen Einschränkungen der Veranstaltungen hinsichtlich der Corona-Verordnungen halten Sie bitte mit den Anbietern Kontakt.