ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs Neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


So können Sie die SDW Sachsen unterstützen:

Mitglied werden

Bäume spenden

(ab einer Baumspende von 25 Euro erhalten Sie zudem eine Baumspendenurkunde von uns)


Am 10. Mai 2021 durften wir in Penig in Anwesenheit des Sächsischen Staatsministers für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt und Bürgermeister, André Wolf das städtische Aufforstungsprojekt „Amerikaweg-Penig“ in Kooperation mit der Enterprise Rent-a-Car-Stiftung und der Arbor Day Foundation abschließen. „Städtische Aufforstungsprojekte wie dieses sind sowohl für einen aktiven Klima- und Bodenschutz als auch für die Steigerung der Attraktivität unserer Sächsischen Regionen von enormer Bedeutung. Deswegen freuen wir uns über den erfolgreichen Abschluss dieses Projekts und die damit verbundene Vergrößerung der Waldfläche in Sachsen zum Wohle von Mensch und Umwelt“, so Staatsminister Schmidt.

 

Auf einer Fläche von 0.4 ha wurden 3.500 einheimische Bäume gepflanzt, darunter Winterlinden, Stieleichen, Elsbeeren, Vogelkirschen und Ebereschen. In den kommenden Jahrzehnten wird eine Verbesserung des Mikroklimas und der Luftqualität erreicht. Zusätzlich dient dieser neue Stadtwald als Naherholungsort, und

trägt zur Erhöhung der Lebensqualität für die breite Öffentlichkeit in Penig bei.

 

Wir danken den Spendern für ihr Engagement!